Nehmen Sie Kontakt auf
Was ist Energetische Psychologie?

Der Ablauf einer Behandlung mit energetischen Verfahren unterscheidet sich stark von traditionellen psychologischen Herangehensweisen. Wie in der Akupunktur geht man hier davon aus, dass jedes psychische Problem ein Energiemuster auf der neurologischen Ebene und in den Meridianen besitzt, das die Heilung behindert. Zunächst wird im Gespräch und über sogenannte Muskeltests geklärt, welcher Art das Problem ist, wie groß der Stress ist, den es verursacht und mit welchen Akupunkturpunkten es behandelt werden kann. Diese Punkte werden dann nach Anleitung durch den/die KlientIn selber massiert oder sanft mit den Fingerspitzen beklopft, bis der Stresspegel – also die empfundene Belastung durch das Problem – sich nach und nach vollständig auflöst.

Auch mögliche Blockaden, die oft in unbewussten Glaubenssätzen bestehen, sind sehr gut mit diesen Techniken aufzuspüren und zu lösen. Es ist z. B. bei Süchten möglich den Reiz des Suchtmittels zu verringern und beim Erreichen von Höchstleistungen Hindernisse zu beseitigen. Abschließend werden hilfreiche Haltungen für die Zukunft verankert, so dass die typischen Problemsituationen z. T. oft sogar als vergnüglich erlebt werden können.

Neben wahren „Wunderheilungen“ chronischer Probleme in einer einzigen Sitzung gibt es natürlich auch hier oftmals die Notwendigkeit für mehrere Termine, aber meistens stellt sich schon in der ersten Behandlung eine spürbare Entspannung ein. Außerdem kann die erarbeitete Technik zwischen oder nach den Sitzungen hervorragend weiter als individuelle Selbsthilfetechnik eingesetzt werden und macht den/die KlientIn damit schnell unabhängig vom Therapeuten und souverän im Umgang mit dem Problem.

Eine natürliche Skepsis gegenüber solchen Techniken ist verständlich und angebracht, da diese Verfahren sich bisher in Deutschland - anders als im englischsprachigen Raum - nicht sehr weit verbreitet haben. In Amerika und inzwischen auch in Deutschland gibt es aber diverse Forschungsprojekte zu energetischen Methoden, mit oft beeindruckenden Ergebnissen (siehe auch „Geschichte“).

In einem kostenlosen Erstgespräch können Sie durch kurze Hautwiderstandsmessungen und Muskeltests die verblüffende Erfahrung machen, dass Ihr Körper deutliche Antworten gibt, wenn Sie wissen, wie Sie ihn auf die richtige Weise „befragen“!

Sie müssen nicht glauben – prüfen Sie nach!

>>Fallbeispiele<<

>>Geschichte der Energetischen Psychologie<<